Häufig gestellte Fragen und Antworten zum 3D-Modell

Sie wollen Ihr Projekt gemeinsam mit uns umsetzen? Hier finden Sie noch häufige Fragen und Antworten, damit Sie sich grundlegend auf einen Scan-Tag vorbereitet können.

WIE LÄUFT EIN SHOOTING AB?

Einer unserer 360-Grad-Fotografen wird nach Voranmeldung zum vereinbarten Tag am Morgen bei Ihnen sein und das Objekt begehen. Dabei werden etwaige Störelemente entfernt und entschieden wo mit dem Scan begonnen und wo damit abgeschlossen wird. Für eine Fläche von 200 Quadratmetern dauert das Scannen circa eine Stunde. Die Aufnahmen erfolgen mit einer speziellen Kamera, die einen 360°-Scan und Raumdaten erfasst. Die Kamera wird an mehreren Standpunkten im Raum platziert, sodass die Bilder zu einer begehbaren Tour verknüpft werden können. Nach dem Fototermin erledigen wir die Nachbearbeitung und das Ergebnis ist ein unvergleichbares virtuelles Erlebnis Ihres Hotels.

WAS WIRD GESCANNT?

Alle relevanten Bereiche bzw. alle Bereiche, die für die Öffentlichkeit / Gäste zugänglich sind, werden aufgenommen. Sie entscheiden, welche Bereiche am Ende in der 3D-Tour begehbar gemacht werden sollen und wo man als Besucher nicht hingehen kann.

WERDEN AUCH PERSONEN ABGEBILDET?

Zum Zeitpunkt der Aufnahmen sollten sich nur wenige Gäste und Mitarbeiter in den abzubildenden Räumlichkeiten aufhalten. Sollten Sie gern selbst oder ein:e Mitarbeiter:in im Rundgang vorkommen wollen und Besucher sozusagen virtuell aber persönlich begrüßen wollen, können Sie ebenfalls ins Modell mit-aufgenommen werden, auch in Form eines Willkommen-Videos oder einzelner Erklärvideos. Hierbei bitten wir um eine gemeinsame Absprache.

WAS MUSS ICH VOR DEM TERMIN ERLEDIGEN?

Überlege dir rechtzeitig, wie du deinen Standort präsentieren möchtest. Sind temporäre Aktionsschilder und saisonale Dekorationen zu entfernen? Ist ausreichend und die richtige Ware im Geschäft und ist diese ansprechend präsentiert? Alle Lampen sollten eingeschaltet und Vorhänge und Rollläden geöffnet werden, sodass das Tageslicht einfallen kann. TV- und PC-Bildschirme können für die Aufnahmen ein- oder abgeschaltet werden. Wenn sie ein bleiben sollen, könnte dort vielleicht Ihr Logo präsentiert werden. Unsere Kameras sind hochauflösend, daher empfiehlt es sich, am Tag vor den Aufnahmen gründlich zu reinigen.

WAS MUSS ICH NACH DEN AUFNAHMEN TUN?

Wir benachrichtigen Sie sobald die Aufnahmen zu der fertigen Tour aufbereitet sind. Das dauert in der Regel circa 1-2 Wochen.

WO KANN ICH DEN 3D-SCAN ABRUFEN?

Nach der Bearbeitungszeit senden wir einen Einbettungscode und einen Link, über den das interaktive 3D-Modell auf Ihrer Webseite eingebunden werden kann. Sie haben die Rechte an den Aufnahmen und können die Bilder nach Belieben nutzen. Darüber hinaus kann der Scan auf verschiedenen Plattformen und sozialen Netzwerken geteilt werden.

WELCHE BROWSER UNTERSTÜTZEN DIE 3D-SCAN-ANSICHT?

Die Tour kann am Computer über Google Chrome, Firefox, Safari und Internet Explorer abgerufen werden. Die mobile Ansicht ist kompatibel bei der Nutzung von Safari ab iOS 8 und Google Chrome für Android.

MUSS ICH DEN RUNDGANG SELBST HOSTEN?

Nein. Ihre Server werden durch den Rundgang nicht belastet. E-Raum bietet hierfür ein faires Hosting-Paket.

IST DER RUNDGANG AUCH BEI GOOGLE?

Auf Wunsch kann der Rundgang auch zu Google übertragen werden. Ihr Rundgang erscheint dann bei Google My Business, Google Street View und Google Maps, sodass Besucher direkt von der Karte aus, Ihr Hotel betreten können.